Naturheilpraxis Dipl.Biol. Anna Kaiser HP
Eutiner Ring 8 | 23611 Bad Schwartau | Telefon: 0451/23945 | E-Mail: gesund@naturheilpraxis-badschwartau.de

Bei der klassischen Eigenblutbehandlung wird dem Patienten eine geringe Menge Blut aus der Vene entnommen und anschließend – häufig noch mit zusätzlichen Medikamenten versetzt – in das Gesäß zurückinjiziert.

Das injizierte Blut wird vom Körper nicht mehr als Blut, sondern Fremdeiweiß erkannt. Diese Erkenntnis setzt im Körper umfangreiche Reparaturmechanismen in Gang. Das Immunsystem wird aktiviert und geht verstärkt gegen körperfremde Eindringlinge wie Viren oder Bakterien vor.